Großverbraucher-Service

Bioregionale Lebensmittel für Großverbraucher-Service

Entwicklung

Das Konsumverhalten der Gesellschaft ist im Wandel: Bio, Regionalität, transparente Strukturen vom Acker bis zum Teller sind im Trend. Entsprechend ist auch die Nachfrage im Großverbrauchsangebot wie Lebensmitteleinzelhandel, Kantinen und Gastro-Belieferung.

Das Angebot regionaler Bioprodukte für den Großverbrauch ist im Schwalm-Eder-Kreis aktuell wenig entwickelt. Regionale Biobetriebe vermarkten ihre Produkte, insbesondere Getreide, über den klassischen Landhandel im überregionalen Streckengeschäft. Gleichzeitig nutzen viele Betriebe auch ihre Möglichkeiten in der Direktvermarktung ab Hof.

Angebot & Nachfrage zusammenbringen

Die Bedarfe des Großverbrauchs können so häufig nicht befriedigt werden hinsichtlich:

  • Lieferstruktur (Bündelung)
  • Qualitäten (Homogenität, Kontinuität)
  • Preisgestaltung

Um das zu ändern, stehen wir in Kontakt zu unterschiedlichen Großverbrauchenden. Hierbei geht es darum, die Möglichkeiten und Hemmnisse für eine regionale Beschaffung zu eruieren und entsprechende Maßnahmen umzusetzen. Dabei kommt das gesamte Spektrum unserer Lebensmittel in Betracht.

Bei Interesse an dem Projekt sprechen Sie uns gerne an.

oekomodellland-hessen-Grossverbraucher-Service

Bild © Pixabay

Kontakt

Ökomodell-Region Schwalm-Eder
Stefan Itter
Telefon: 05681 775-8314
E-Mail: stefan.itter@schwalm-eder-kreis.de

Juliane Wagener
Telefon: 05681 775-8315
E-Mail: juliane.wegener@schwalm-eder-kreis.de

Kreisausschuss Schwalm-Eder-Kreis
Schladenweg 39
34560 Fritzlar