Regionale Logistik

Regionale Logistik: Wie kommen regionale Bio-Lebensmittel bis in den Laden?

Initiative

Alle in der Region hergestellten Produkte müssen ihren Weg zur Kundschaft finden. Ein wichtiger Erfolgsfaktor für die regionale Wirtschaft ist daher eine bezahlbare Logistik. Insbesondere der Transport von Kleinstmengen und -gütern ist jedoch kostspielig, ebenso wie nahe Transportleistungen auf der sogenannten „ersten und letzten Meile“. Für Logistikdienstleister sind sie daher unrentabel.

Das Problem liegt also darin, Produkte lokaler (Klein-)Betriebe bis in die Läden zu bekommen, wo sie gekauft werden können. Für die Produzierenden selbst ist das angesichts hoher zusätzlicher Personalkosten und eines erheblichen Zeitaufwands kaum zu bewältigen. Die Wirtschaftlichkeit des Betriebs wäre in Gefahr. Daher braucht die regionale Logistik eine neue, innovative Lösung.

Ein eigenes Transportsystem für unsere Region ‒ „kombiBAHN Nordhessen“

Das Projekt „kombiBAHN Nordhessen“ erprobt die Mitnahme kleiner Gütermengen im Schienenpersonenverkehr. Vorhandene Kapazitäten sollen digital erfasst werden, um die Güter schließlich ins überregionale Transportnetz zu bringen und so neue Absatzkanäle zu erschließen. Da die Personenfahrten ohnehin stattfinden, spart dieses Logistiksystem Kosten, Aufwand und Emissionen.

Der Projektverbund

Neben der Regionalinitiative Gutes aus Waldhessen e. V., dem Träger der Ökomodell-Region Hersfeld-Rotenburg, gehören zum Projektverbund die cantus Verkehrsgesellschaft mbH, die Interlink GmbH und die LaLoG LandLogistik GmbH als Durchführende. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Folgeprojekt „Cargosurfer“ bereits in Planung

Das geplante Folgeprojekt „Cargosurfer“ beschäftigt sich mit der Fragestellung, welche Lösungen sich für eine effiziente, anbieterübergreifende Transportleistung für Stadt und Land, insbesondere bei der Mitnahme von bioregionalen Gütern, auf der letzten Meile ergeben. Mehr zum Forschungsprojekt Cargosurfer erfahren Sie hier.

oekomodell-land-hessen-regionale-logistik

Kontakt

Ökomodell-Region Hersfeld-Rothenburg
Gutes aus Waldhessen e. V.
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld

Frank Naumann
Telefon: 06621 87-2209
Mobil: 0176 43622509
E-Mail: oemr@gutes-aus-waldhessen.de

Julia Friedrich
Telefon: 06621/87-2209
E-Mail: julia.friedrich@gutes-aus-waldhessen.de