Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bio-Siegel – Wie finde ich mich zurecht?

23. November | 18:00 - 20:00

Kostenlos

Online-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der vhs-Wetzlar

Sich beim Einkaufen durch verschiedene Lebensmittelkennzeichnungen und Siegel zu arbeiten, um eine Kaufentscheidung zu treffen ist manchmal gar nicht so einfach. Je nach Qualitätskriterien des Produktes sind unterschiedliche Siegel auf einer Verpackung zu finden. Sie sollen Verbraucher/innen Orientierung geben. Auch Produkte aus dem ökologischen Landbau sind mit Siegeln gekennzeichnet. Doch was bedeuten die unterschiedlichen Siegel genau, an welche Kriterien ist ihre Produktion gebunden, was bedeutet eigentlich “Bio”, wie zuverlässig sind solche Angaben auf Bio-Lebensmitteln, welchen Kontrollen unterliegen sie und welche regionalen Siegel gibt es?

Um Ihnen eine Orientierung beim Einkaufen zu geben, möchten wir Sie herzlich zu einer Veranstaltung der Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen einladen. Gemeinsam werden wir uns in diesem Workshop einen Überblick über verschiedene Bio-Siegel verschaffen und uns über Herausforderungen und Möglichkeiten beim Einkaufen austauschen.

Gerne können Sie uns auch bereits vorher Ihre Fragen zukommen lassen.

Geleitet wird die Veranstaltung von Sina Endres. Sie studierte ökologische Agrarwissenschaften und spezialisierte sich im Master Öko-Agrarmanagement auf Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Die Veranstaltung findet online statt. Technische Voraussetzungen: Tablet, PC oder Laptop mit Lautsprecher oder Headset, Kamera (Webcam), gute Internetverbindung. Empfohlene Browser: Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari. Die Zugangsdaten werden Ihnen spätestens drei Tage vor Kursbeginn per E-Mail zugesandt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Details

Datum:
23. November
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Veranstaltungstyp
Infoveranstaltung
Anmeldung
unter www.vhs-wetzlar.de oder per E-Mail unter vhs@wetzlar.de oder per Telefon 06441-99-4301
Teilnehmeranzahl
5 - 25 Personen
Regionen
Lahn-Dill-Gießen, Überregional