Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Wiederholender Event Veranstaltungsserie: Nachhaltige Landwirtschaft Biodiversität und Artenvielfalt

Nachhaltige Landwirtschaft Biodiversität und Artenvielfalt

24. September | 14:00 - 18:00

10 € pro Person

Gut Kappel ist ein Hofgut mit bewegter Geschichte bis zurück zu den Kelten. Hier wird Artenvielfalt praktisch gelebt und gefördert. Mensch, Tier, Pflanze und Boden bilden den Hoforganismus. Die biodynamische Praxis erschafft eine Kultur der Vielfalt für eine gesunde Zukunftsentwicklung.

Seit Anfang 2021 führt Familie Hübner den Demeter-Betrieb Gut Kappel und entwickelt, saniert, baut und gestaltet eine neue Zukunft. Auch die Ausbildung der nächsten Generation und der internationale Austausch sind ins Hofleben integriert.

Um auch außenstehenden den Hofalltag näher zu bringen, lädt Sie Familie Hübner ganz herzlich zum Tag des offenen Hofes ein! Bei der Betriebsführung werden folgende Themen besprochen und erklärt:

  • nachhaltige Landwirtschaft
  • Biodiversität und Artenvielfalt
  • Generhaltungszucht Rotes Höhenvieh
  • Schaffen von Rückzugsort für seltene wildlebende Tiere und Insekten auf einen landwirtschaftlichen Betrieb
  • biodynamischer Landbau mit ausgewogenen Fruchtfolgen
  • Anbau von alten heimischen Kulturpflanzen wie zum Beispiel der Linse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Details

Datum:
24. September
Zeit:
14:00 - 18:00
Serien:
Eintritt:
10 € pro Person
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Weitere Angaben

Veranstaltungstyp
Hessische BioTage
Anmeldung
Per E-Mail an buero@gutkappel.de bis zum 15.09.2022
Teilnehmeranzahl
5 - 22 Personen
Region
Waldeck-Frankenberg