Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie kommt das Schnitzel auf den Teller?

17. September | 10:00 - 11:30

Kostenlos

Betriebsbesichtigung eines landwirtschaftlichen Bio-Schweine-Bauernhofs

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, einen Einblick hinter die Kulissen der Schweinemast und Zucht zu bekommen. Ein regionaler Biobetrieb öffnet uns hierfür seine Tore und heißt Sie auf seinem Betrieb willkommen. Erhalten Sie einen Einblick in einen Sauenbetrieb mit Ferkelaufzucht und Mast. Unser Landwirt führt Sie durch seinen Betrieb und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung. Im Rahmen dieser Exkursion erhalten Sie einen praktischen Einblick in den Ursprung unserer Lebensmittelproduktion. Erfahren Sie, welche Bereiche einer Wertschöpfungskette für ein Lebensmittel durchlaufen werden muss, bis es auf unserem Teller landet.

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.
Für die Exkursion ist eine Anmeldung erforderlich.

Zusätzlicher Hinweis:
Die Betriebsbesichtigung richtet sich an Erwachsene und Familien. Wenn Sie als Landwirtin oder Landwirt Interesse an einer fachlichen Betriebsbesichtigung haben, wenden Sie sich gerne an die Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen, Fr. Zeibig: marie-charlotte.zeibig@lahn-dill-kreis.de. Wir organisieren gerne eine Besichtigung für den Austausch unter Berufskollegen.

Details

Datum:
17. September
Zeit:
10:00 - 11:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Info nach Anmeldung

Weitere Angaben

Veranstaltungstyp
Hessische BioTage
Anmeldung
www.vhs-kreis-giessen.de oder kvhs.giessen@lkgi.de
Teilnehmeranzahl
8 - 20 Personen
Region
Lahn-Dill-Gießen