Bauernhof als Klassenzimmer

Bauernhof als Klassenzimmer

Öffentlichkeitsarbeit & Bildung

Woher kommen unsere Lebensmittel? Wie wachsen Getreide, Kartoffeln oder Gemüse auf dem Acker? Wie leben Tiere auf dem Bauernhof? Und was hat der Regenwurm im Boden mit dem Nährstoffkreislauf in der Landwirtschaft zu tun?

Antworten auf diese und ähnliche Fragen liefern am besten ein Hofbesuch und das direkte Gespräch mit Landwirtinnen und Landwirten vor Ort. „Bauernhof als Klassenzimmer“ (BaK) vermittelt Kindern und Jugendlichen ein Bild vom „echten“ Leben und Arbeiten auf einem landwirtschaftlichen Betrieb – live, vor Ort und in Farbe.

Die Initiative wurde 2000 vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gemeinsam mit dem Hessischen Bauernverband und dem Hessischen Kultusministerium gegründet. Ziel ist es, die tägliche Arbeit auf dem Hof, im Stall und auf dem Feld realistisch darzustellen. „Bauernhof als Klassenzimmer“ richtet sich unter anderem an Kindergärten und Schulen und bietet die Möglichkeit, Bauernhöfe als außerschulische Lernorte zu entdecken.

Projektziele:

  • Aufmerksamkeit für das vielseitige Angebot der regionalen Landwirtschaft wecken
  • über die Umweltleistungen der landwirtschaftlichen Betriebe informieren
  • für die Bedeutung der Landwirtschaft für Gesellschaft und Wertschöpfung in der Region sensibilisieren
  • Kindern und Jugendlichen einen Bezug zur Landwirtschaft und zur Herkunft von (regionalen) Lebensmitteln vermitteln
  • Lehrkräfte bei der Einbindung des Projekts in den Unterricht unterstützen

Als Ökomodell-Regionen möchten wir den Erzeuger-Verbraucher-Dialog stärken. Unsere Aufgabe liegt in der Gewinnung weiterer landwirtschaftlicher Betriebe, die sich beteiligen, um das Angebot in Hessen weiter auszubauen.

Eine Übersicht der Betriebe aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf, die sich am Projekt „Bauernhof als Klassenzimmer“ beteiligen finden Sie in der Broschüre:

Projektsteckbrief Bauernhof als Klassenzimmer:

oekomodell-land-hessen-bauernhof-als-klassenzimmer

Kontakt

Ökomodell-Region Marburg-Biedenkopf
Dagmar Zick
Telefon: 06421 405-6145
E-Mail: ZickD@marburg-biedenkopf.de

Kreisausschuss Landkreis Marburg-Biedenkopf
Hermann-Jacobsohn-Weg 1
35039 Marburg

Ökomodell-Region Nassauer-Land
Anna Bernhardt
Telefon: 06431 296-5808
E-Mail: s.hoogendam@limburg-weilburg.de

Kreisausschuss Landkreis Limburg-Weilburg
Gymnasiumstraße 4
65589 Hadamar